Aus der Region

Ergebnisse der Regionsjugendmeisterschaften 2018

Die Regionsjugendmeisterschaften 2018 sind beendet. Anliegend ist die Übersicht beigefügt mit den Qualifikanten für die Bezirksmeisterschaften (gelb markiert).

Platzierungen

BW Lohne Regionsjugendmeister bei den U13w

Am letzten Sonntag starteten die letzten Regionsmeisterschaften für dieses Jahr in Lohne. Lohne 1 und 2 sicherten sich in der Altersklasse U13 die ersten beiden Plätze und teilten sich mit dem TVCloppenburg das Treppchen. Der Oldenburger TB musste sich in dem Spiel um Platz 3 denkbar knapp im Tie-Briek geschlagen geben, darf aber als Nachrücker an der Quali Bezirk U13 teilnehmen. Die Plätze 5 bis 8 gingen an die jungen Spielerinnen aus Cappeln, Oythe, BW Lohne 3 und SW Lindern.

U12w Lohne

BW Lohne siegt bei der U12w

In Lohne fand die U12w statt. Neben einer guten Platzierung stand auch Spaß und Freude im Vordergrund. BW Lohne 1 gewann das Turnier, Zweiter wurde der TV Cloppenburg und Dritter der VfL Oythe. Die Zweite von BW Lohne belegte Platz 4.
U12w Lohne

BW Lohne ist neuer Regionsmeister der weiblichen U14

Am 16.9 fanden in Lindern die Regionsmeisterschaften u14w statt. Mit angereisten Angehörigen starteten die 6 Mannschaften aus den Vereinen SW Lindetn, Oldenburger TB und BW Lohne in die Spiele. Am Ende eines schönen Volleyballtages in familiärer Atmosphäre (kennen sich die Vereine und Mannschaften nun schon einige Jahre) standen der BW Lohne 2, OTB 1 und BW Lohne auf dem Treppen. Der gesamte Regionsvorstand gratuliert zu der hervorragenden Leistung.

U14w Alle
U14w Sieger
U14w Meister

SV GW Brockdorf (Fr.) und VSG Ammerland (Hr.) gewinnen den Regionspokal

In Wildeshausen fand die Endrunde des Regionspokals, Männer und Frauen statt. Bei den Frauen setzte sich Brockdorf sowohl gegen SG Ofenerdiek/Ofen 3 durch, als auch gegen den VfL Wildeshausen 2. Bei den Männern setzte sich die fünfte Mannschaft von der VSG Ammerland klar gegen die DJK Vechta 4 und gegen den VfB Oldenburg durch. Am Ende hat es allen Spaß gemacht und die Sieger erhielten einen Pokal und eine Urkunde.

Regionpokal Damen

Regionpokal Herren

50 Jahre DJK Füchtel-Vechta

Seit nunmehr einem halben Jahrhundert steht der 1967 gegründete Verein DJK Kolleg St. Thomas Füchtel e.V. (kurz DJK Füchtel-Vechta) für erfolgreichen und auch nachhaltigen Volleyball in der Region und darüber hinaus.  Grund genug diesen besonderen  Anlass zu feiern und in geselliger Runde mit allen aktiven, passiven und auch ehemaligen Sportlern, Freunden und Förderern sowie der heimischen Politik ins Gespräch zu kommen.

Auch der NWVV, Region Oldenburg, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Lothar Schulz ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, dem Vorstand der DJK stellvertretend die Glückwünsche der Region zu übermitteln und übergab einen Ball.

Auf dem Foto v.l.: Winfried Stuntebeck, Walter Sextro, Lothar Schulz, Klaus Eckholt 

50 Jahre DJK Vechta

Vorstand der Region Oldenburg verjüngt sich

Neuer Vorstand 2017
Der neue Vorstand der Region Oldenburg von links mit Karsten Albrecht, Monika Blömer,
Lothar Schulz (Vorsitzender), Nicole Beckmann und Geschäftsführer Ralf Gewald.