Aus der Region

Bürgerfelder TB 2 gewinnt der Kreispokal der Frauen

Äußerst knapp verlief die Endrunde des Kreispokals bei den Frauen. Alle drei Mannschaften erreichten am Ende 2:2 Punkte, so dass das Ballverhältnis den Ausschlag gab. Hier punktete der Bürgerfelder TB 2 vor BW Lohne 4 und dem VfL Oythe 6.

Bürgerfelder TB Sieger Kreispokal

VG Delmenhorst/Stenum 3 siegt beim Regionspokal der Männer

Fünf Mannschaften nahmen am Wettbewerb des Regionspokals der Männer teil. Sieger wurde die Dritte Mannschaft der VG Delmenhorst / Stenum 3 mit deulichen Abstand vor SV Viktoria Elisabethfehn, der VSG Ammerland 4 und BW Lohne, alle drei 8:8 Punkte. Schlusslicht, aber mit bester Laune dann die AT Rodenkirchen.

VG Delmenhorst/Stenum 3 Sieger Regionspokal

VfL Oythe 5 Sieger beim Regionspokal der Frauen

In einem niveauvollen und packenden Endspiel trafen die beiden Teams des TV Cloppenburg 4 und VfL Oythe 5 aufeinander. Erst im Entscheidungssatz konnte der VfL Oythe 5 als Regionspokalsieger die Halle verlassen. Ein schöner Erfolg besonders für die Trainerin Danuta Brinkmann, die den VfL Oythe in Kürze verlassen und beim VfL Bad Laer ihre Arbeit fortsetzen wird. Liebe Danuta, die Volleyballer der Region Oldenburg wünschen Dir auf Deinem weiteren Weg in Bad Laer alles Gute und viel Erfolg!

VfL Oythe Sieger Regionspokal

Jüngste Schiedsrichterinnen in der NWVV-Region Oldenburg vom SV SW Lindern

In Lindern fand kürzlich ein Schiedsrichterlehrgang nur für Jugendliche statt. 27 TeilnehmerInnen absolvierten eine schriftliche und praktische Prüfung.
"Das Ergebnis war sehr sehr gut", resümierte Schiriprüfer Ralf Gewald. Nahezu alle haben bestanden und dürfen nun bei Jugendmeisterschaften, Jugendpunktspielen und im Erwachsenenbereich bis Kreisklasse sowohl als 1., als auch als 2.Schiedsrichter Volleyballspiele leiten.

"Das ist eine neue Entwicklung, dass schon 9-jährige Schiedsrichterinnen Spiele leiten und sie werden das auch hinbekommen!, so Gewald. "In Lindern wurde im Vorfeld gut auf die Prüfung hingearbeitet, Lob an Nicole Beckmann und ihr Team! Aber auch Varrelbusch und Rechterfeld Müssen in diesem Zusammenhang erwähnt werden".

Jüngste Schiedsricherin 2017
Auf dem Bild von links: Judith Lübke, Ralf Gewald,
Kornelia Stang und Fenna Deyen.

Ehrung für Benjamin Kern vom Oldenburger TB

Auf dem Regionstag wurde Benjamin Kern vom Oldenburger TB die Bronzene Ehrennadel des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes verliehen. Benjamin ist in den letzten Jahren durch seine kontinuierliche Arbeit beim Oldenburger TB, bei den Jugendmeisterschaften, Länderspielen stets dadurch aufgefallen, dass er stets zuverlässig und emsig die Volleyballinteressen vertreten hat. Danke für Deine Arbeit!
Der Vorstand


Ehrung Benjamin Kern 2017

Regionsmeister der Jugend und im Damen- wie Herrenbereich geehrt

Der Vorsitzende Lothar Schulz freute sich über die Vielzahl der Mannschaftsvertretungen, die zum Verbandtag der Volleyball-Region nach Oldenburg gekommen waren, um als Meister ihrer Klasse eine Urkunde und einen Spielball entgegen zu nehmen. Der Vorsitzende blickte auf eine gut organisierte und strukturierte Saison zurück, in der eine leistungsgemäße Spielklasseneinteilung möglich war und alle Spielpläne sauber durchgespielt werden konnten.
Er bedankte sich in dem Zusammenhang insbesondere bei den Staffelleitern für ihren zuverlässigen Dienst. Außerdem sprach er seine Freude aus über die gelungene Kooperation mit der NWVV-Region Ostfriesland.

Ehrung Regionsmeister 2017
Die Vertreter der erfolgreichen Mannschaften der Saison 2016/17
stellten sich mit den Vorstandsmitgliedern der Region zum Erinnerungsfoto auf.

Vorstand der Region Oldenburg verjüngt sich

Neuer Vorstand 2017
Der neue Vorstand der Region Oldenburg von links mit Karsten Albrecht, Monika Blömer,
Lothar Schulz (Vorsitzender), Nicole Beckmann und Geschäftsführer Ralf Gewald.